Programm

Wir machen dieses Jahr am Freitag wieder ein Bowling-Turnier in Berlin. Dabei gibt es auch wieder etwas zu gewinnen. Nämlich Essensgutscheine für die Location, in der wir am Samstag und Sonntag sein werden. Für die genauen Locations mit Adressen, Telefon-Nr. und Karten-Links bitte schauen unter „Locations“ auf dieser Webseite.

Freitag – 9.6. – ab 18:00 Uhr (Das Bowling Studio, Kaiserdamm 80/81, 14057 Berlin)

Wir treffen uns alle im „Das Bowling Studio“. Das Bowlingcenter, wo wir früher mal waren, gibt es leider nicht mehr. Im Bowling Studio werden alle begrüßt und ihr bekommt euer exklusives REZDAYS Namensschildchen zum Umhängen und unseren exklusiven REZDAYS Flyer. Um 20:00 Uhr dann wollen wir mit dem Bowling-Turnier starten. Bei ein wenig gemeinsamer Action lernt man sich besser kennen, oder?

Samstag – 10.6. – ab 14:00 Uhr (Cafe RIZZ, Grimmstr. 21, 10967 Berlin)

Das Cafe RIZZ bietet für diesen Tag (und auch den folgenden) den Rahmen für unser Programm. Wer heute erst dazu kommt, erhält natürlich jetzt das exklusive Namensschildchen und den Flyer. Für Samstag haben wir traditionell einige Künstler und Kreative eingeladen, die uns diesmal mit ihrer live Musik begeistern, die interessante Geschichten vorlesen und uns Einblicke und Einsichten in neue virtuelle Welten geben.

Im einzelnen haben wir dabei:

  • Anette Artful, die live für uns singen wird
  • Tiniyn liest Kurzgeschichten von Frank Sorge. Dieser ist sicher kein Unbekannter, denn früher war er auch oft bei den REZDAYS mit dabei.
  • Malon erzählt uns die spannenden Erlebnisse rund um die Gildenhalle zu Eisenmarkt.
  • Acer Amaterasu berichtet uns von anderen, modernen virtuellen Welten (z.B. SANSAR), und lädt anschließend zu einer Diskussion ein über VR-Brillen, transparente Menschen und wie uns die technische Entwicklung möglicherweise verändern könnte.

Sonntag – 11.6. – ab 11:00 Uhr

Im Cafe RIZZ treffen wir uns zu einem gemütlichen Frühstück, erzählen uns noch wichtige letzte Dinge und bereiten uns seelisch auf die Heimreise vor.